22. Februar 2017

Anfang Herbst 2015 !!! ...

habe ich die Schefflera


im Supermarkt für kleines Geld:


mitgenommen.
 Hätte ich es nicht getan wäre sie
ganz sicher entsorgt worden.
Sie sah schon ziemlich traurig aus. 
Viele ihrer 5-fingrigen Blätter
hatten nur noch 2 oder 3 "Finger".

Damals hatte ich nachgelesen,
dass man sogar einzelne Blätter 
zur Vermehrung nutzen kann.
Seitdem stand dieses eine Blatt in einem Gläschen 
zwischen den anderen Pflanzen
auf dem Teewagen am Fenster.

Weil es nicht welkte habe ich ab und zu 
das Wasser erneuert und es wieder hingestellt.
Und JETZT.... gucksdu hier:


Über sowas kann ich mich 
echt freuen!

21. Februar 2017

is nämlich gar nich waahaahr!!!!

Das bisschen Haushalt macht sich  NICHT   von allein!!
Leider.... :o(

Und wenn man eine Woche lang nur das Nötigste macht,
dann braucht man den Staubsauger sogar für Bad-Wollmäuse!

.
Aber wenn die weggesaugt sind, 
dann bekommen auch die Häschen endlich Augen.
.

Vielleicht finde ich am Abend sogar noch Zeit 
für das ein oder andere Omi-Viereck


Schönen Dienstag noch!