14. Juni 2013

übrig

na, das nenne ich mal Resteverwertung!
nur dieses kleine Gewirr ist von der 
Farbe "leinen" übrig geblieben.

Spannend ist das ja immer wenn man nicht weiss 
ob die Wolle reicht ;o) 
Hier hat es für eine Kissenplatte gereicht.

Das Muster hatte ich mal wieder vom Bildschirm "abgehäkelt".
Danach fand ich diese Anleitung.




Kommentare:

  1. Schön! Tolle Resteverwertung! Nur vom Bildschirm abgelesen? Wow! So was kann ich nicht!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Falls ich trotz allen guten Vorsätzen anfange, Grannys zu häkeln, bist du und deine Schönen Arbeiten nicht unschudlig....
    Sieht toll aus! Und ich hasse es, wenn ich mit der wachsenden Arbeit das Material schrumpfen sehe, u nd nicht weiss, ob es nun reicht oder nicht. Das ist ein solcher Stres....

    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Ach, ich denke mit dieser Schuld könnte ich leben ;o)
    Zum Glück ging es bei dem Rest Garn ja nur noch um den "Mausezähnchen"-Rand.
    Wenn es nicht gereicht hätte, wären sie eben auch pink geworden.
    So gefällt es mir allerdings deutlich besser!

    AntwortenLöschen
  4. Wie schön!! Könnte ich doch nur so häkeln wie Du!!
    Die Grannies mit den Herzchen sind auch sooo toll, aber die Anleitung (vielen Dank dafür!!) ist einfach für mich unerfahrene Häklerin viel zu kompliziert......
    Sei lieb gegrüßt
    und schönes Wochenende
    wünscht Dir
    Iris

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für den Link zu meinem Tutorial, grüße vom crochetingclub :)

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!