13. Oktober 2013

Überflutung - Überreizung - Überraschung

So ihr Lieben
Ihr habt's nicht anders gewollt.
Ich hoffe sehr auf euer Durchhaltevermögen,
 denn jetzt folgt eine Bilderflut!

Wie alles begann:

mit einem Wollrest und Kunststoffblatt
.
 .
Nun der Versuch mit dünnerem Garn
mit Glasblatt:
 .
 .
das geht auch in rot
.
.
dann kam die Frage, ob es auch noch kleiner geht.
Jou, mit ein paar Maschen weniger 
und noch etwas dünnerem Garn geht auch das:
.
.
es folgte die Herausforderung in euren Kommentaren.
Auch die habe ich angenommen.
Aus ganz dünnem Spitzengarn 
mit einem gehäkelten Blatt:
 .
.
Zum Schluss zeige ich euch noch das
mindestens 25 Jahre alte Fimo-Obst:
.
.
 und Fimo-Obst mit Beiwerk:
.
.
Damit schließe ich das Kapitel
"Gehts-noch-kleiner"
jetzt ab! 
.
.
Danke für eure lieben Kommentare.
Ohne euch wäre es wohl nicht so weit gekommen.
 ;o)
.
Jetzt geht's zur
HÄKELLIEBE
schauen was andere Häkel-Verrückte so fabrizieren

Kommentare:

  1. :-)))). Du zauberst Begeisterung pur in mein Gesicht! Wahnsinn....Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
  2. Wow.....so winzig kleinzu häkeln ist schon eine Kunst!!
    Aber die kleinen Gebilde sind ganz süß!!
    Ich wünsche Dir einen schönen Restsonntag und einen
    guten Wochenstart
    Liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  3. Die sind ja niedlich, deine Äpfelchen! Wo hast du denn die tollen Blätter her?

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für das Blatt am großen Apfel habe ich eine Girlande auseinander genommen. Die anderen stammen aus einer Perlenmischung die ich mal auf einem Flohmarkt erstanden habe. Zum Glück werfe ich selten was weg ;o))
      LG ute

      Löschen
  4. Das ist ja atemberaubend!! Ich bin beeindruckt, begeistert, des Lobes voll!! Hast du mit der Pinzette das Allerkleinst-Äpfelchen gestopft?
    Jetzt hast du die Latte hoch gelegt, was kommt als nächstes??
    Du bist unglaublich!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, danke, danke.... ich fühle mich "gebauchpinselt" ;o)
      Gestopft habe ich mit einer uralten Schere, die vorne abgerundet ist.
      Damit stopfe ich fast alles, was mit Füllwatte gefüllt wird.
      Die nächste Arbeit wird auf jeden Fall grober.
      Damit sich meine Augen nicht zu sehr langweilen aber in quietschpink!
      Liebe Sonntagsgrüße
      ute

      Löschen
  5. Da tun mir schon vom Zuschauen die Finger weh :)
    Toll gemacht!
    GLG Shippy

    AntwortenLöschen
  6. Ma glaubt es kaum .... Hast Du Super gemacht. Mir gefällt auch das kleine Fimo Obst sehr gut.
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Das ist extrem klein! Tolle Arbeit!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja der Wahnsinn! Und gute Augen musst Du haben :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Das ist schon länger her.... jetzt hab ich eine gute Brille ;o))
    LG ute

    AntwortenLöschen
  10. Ute das ist der helle Wahnsinn so filigran zu häkeln.
    Einfach traumhaft schön.

    LG Anita aus der Eifel

    AntwortenLöschen
  11. Ich weiß ja das du kleine Sachen häkeln kannst, aber soooo kleine......
    Wahnsinn !!!!!!!!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!