1. Dezember 2013

Advent, Advent....

so sieht er aus, der diesjährige Adventskranz:


Der Mann im Haus wollte einen ganz klassischen in rot und grün....
gaaaanz klassisch, so mit Fliegenpilzen und Schleifen.
Fliegenpilze - bitteschön.... Schleifen waren aus....
Zufrieden ist der Mann trotzdem mit dem Ergebnis ;o))



gemischter Kranz: Wochenmarkt ( 7,- € )
Fliegenpolz-Teelichthalter: Depot ( 2012 im reduzierten Verkauf )
weitere Deko: Fundus

Kommentare:

  1. Einen schönen 1. Advent wünscht Dir eine treue Leserin Deines Blogs. Der Adventskranz würde mir auch gefallen. Habe noch nie so tolle Fliegenpilzteelichthalter gesehen.
    Beste Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Habs noch im Post ergänzt: Teelichthalter von Depot. Allerdings vom letzten Jahr. Dieses Jahr habe ich sie ganz in silber gesehen.... auch wunderschön!
      Ebenfalls beste Grüße ;o)
      ute

      Löschen
  2. Die Fliegenpilz - Kerzenhalter sind total süß.
    Man sieht , klassisch geht immer ..
    Adventliche Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die klassischen Weihnachtsfarben eben ;o)
      Liebste Grüße
      ute

      Löschen
  3. Ich bin auch zufrieden mit dem Ergebnis :) Es sit sehr schön geworden! :)
    Ich wünsche Dir schönen Adventszeit!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Palko
      das freut mich ;o)
      ganz liebe Adventsgruesse
      ute

      Löschen
  4. Ich wünsche Dir eine gemütlich Adventszeit. Der Adventskranz sieht
    sehr hübsch aus. Ich mag diese Farben auch am liebsten.
    Ich spiele auch jedes jahr mal mit dem gedanken, den Kranz mal anders
    zu gestalten, aber wenn es dann soweit ist, wird er immer wieder
    rot/grün, wie es sich gehört..:-)
    Sei lieb gegrüßt
    Iris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Iris, die wünsche ich Dir auch!
      Hier wird der Adventskranz jedes Jahr anders.... es gab schon silber/weiss/grau oder auch mal kupfer/braun/gold... vielleicht wird er nächstes Jahr violett?? Aber nein, dafür müssten vorher die beiden Sofas ausziehen .. das wird zu teuer! ;o)

      Löschen
  5. Als. Da gibts ja auch nichts dran auszusetzen! Ist wunderschön....
    Geniess die Tage!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  6. Hi Ute,
    very nice your Adventskranz. I remember a little "gedicht" that I once learnt as a child and had to recite it to my Oma ....Adevent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, und vier. Dann steht das Christkind vor der Tuer. I remembered it! Wishing you a lovely Adventzeit!.
    Hugs,
    Karen B. ~ Todolwen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Karen
      das sind wunderbare Erinnerungen und es ist schoen, dass man solche Gedichte niemals vergisst!
      Viele liebe Gruesse aus Koeln
      ute
      P.S.
      Oh Tannenbaum, oh Tannenbaum.... ;o)

      Löschen
  7. Schön geworden! Ich bin in diesem Jahr auch mit klassischem rot versorgt.
    Teelichthalter für den Kranz sind ja genial, da ist man ja etwas sorgenfreier!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei mir gibts schon seit Jahren nur noch Teelichter auf dem Adventskranz. Nicht nur wegen der Sicherheit sondern auch weil ich mich immer schwarz darüber geärgert habe was ich an Kerzenresten entsorgt habe. Mal ganz davon abgesehen was die Kerzen kosten, wenn sie jeden Abend brennen...

      Löschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!