18. Juli 2014

Schnittblumen?

gehen die als "Schnittblumen" durch?


 Geschnitten habe ich die Zweige
auf dem Balkon von der Porzellanblume 
und an der Baustelle von der wilden Clematis.


Die Porzellanblumenzweige sollen wurzeln, 
die Clematiszweige stehen nur vorrübergehend dabei ;o)
Und an dem Fläschchen kann ich euch gleich die
zweite Verwendungsmöglichkeit für 
das Knopf-Blümchen zeigen.
Hier habe ich das Blümchen auf Paketschnur gefädelt,
die ein paar mal um die Flasche gewickelt 
und auf der Rückseite mit einer Schleife geschlossen.


verlinkt mit Flower-Friday

Kommentare:

  1. Super schön gemacht!

    Ich mag diese kleinen Flaschen sehr mit
    eine Zweig oder eine Blume !!

    Schönes wochenende!

    Lieve groet, Thea ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde sogar, dass das sehr schön aussieht, deine heutige Schnittblumenvariation (erst recht mit dem entzückenden Häkelblümchen an der Flasche)

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  3. Mir gefällt Deine heutige Variante auch sehr gut :)))
    Bin mal gespannt ob die Porzellanblumr wurzelt ...
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!