8. Januar 2016

wer suchet,

der findet!
Ein bisschen peinlich ist das ja schon, wenn man 
wunderschöne Kuschelwolle kauft für neue Stulpen und 
die nach dem Urlaub nicht wiederfindet...
Mein Bett hatte ich vor dem Urlaub zwar gemacht, 
aber die Tagesdecke habe ich mir gespart. 
Die lag zusammengelegt auf dem Korbstuhl.
Vorgestern habe ich sie dann zum ersten Mal wieder 
auf's Bett gelegt...und was kam zum Vorschein?? 
NA  KLAR:
Meine wunderschöne Kuschelwolle!


Was für ein Glück, dass ich wusste, 
wo meine Nadelspiele sind ;o)))
Traumwolle für Traumstulpen
WOLKENWEICH!

Kommentare:

  1. Nee, sag bloss...... Hm, ich habe keine Tagesdecke. Und habe letzthin auch mal Wolle gesucht. Aber sowas von..... Sie lag in einer hübschen Dekokiste. Wer sie wohl da rein gemacht hat...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Kann ich gut nachvollziehen. Ich kaufe manchmal günstige Bastelmaterialien und vergesse den Aufbewahrungsort. Nach einiger Zeit wundere ich mich und freue mich, wenn ich etwas durch Zufall wiederfinde. Augenblicklich suche ich TIPP-EX, aber ich finde nur Tesa-Rollen!

    AntwortenLöschen
  3. Tja beim Aufräumen finde ich such manches Mal Dinge, von denen ich gar nicht wusste, dass ich sie suche.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  4. Meine Oma hätte gesagt: Das Haus verliert nichts! Und so war es auch bei dir ;O) Tolle Farbe und ein sehr schönes Muster hast du gewählt.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!