11. Mai 2016

mal so - mal so

mal dezent, mal knallig. 

DEZENT:
ich bin stolz auf mich....
nach 3 Jahren habe ich endlich das Kissen vorgeholt.


Es hatte einen viel zu breiten Stehsaum, der mehr baumelte als stand
und darum fristete es sein Dasein im Kleiderschrank.
 Also ran und Nähte aufgetrennt und neu genäht. 
Dauer 12 Minuten 
inklusive Nähmaschinen Auf- und Abbau! 

Nun habe ich zwei Optionen:
Ärgere ich mich, weil ich das nicht viel früher gemacht habe,
oder freue ich mich einfach am "neuen" Kissen?

KNALLIG:
Ich entscheide mich für die zweite Variante 
und mache ein Kaffeepäuschen
mit dem knallgelben "in-Arbeit.Loop"!


Ich wünsche euch einen 
sommergelben 
Mittwoch!

Kommentare:

  1. Freuen!! Immer freuen, wenn es geht! Ärger kommt ungefragt....
    Und der Sonnengelbe Sonnensommerloop sieht jetzt schon fröhlich aus!
    Das Kissen ist auch wunderschön! Handgestickt??
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... so hab ich es gemacht ;o)
      Und ja, das ist handgestickt.

      Löschen
  2. ...oh so eine feine Handarbeit muss wirklich ans Tageslicht!
    Freu dich, besser spät als nie !
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Bei diesem schönen Kissen kannst Du Dich auch nur freuen...
    Liebe sonnige Grüße, Charly

    AntwortenLöschen
  4. Oh, was für ein schickes Gelb. Bin sehr gespannt auf den fertigen Loop.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!