6. Juli 2016

- Markt .erster Teil.

1. Besuch:
Flohmarkt.
Stellt euch vor ihr seht (vor genau 2 Wochen)
auf dem Flohmarkt eine kleine Holzeule.


Ihr fragt NICHT nach dem Preis.
Ihr geht nach Hause. Und was passiert?
Die kleine Eule geht euch nicht mehr aus dem Kopf!
Ihr sammelt natürlich KEINE Eulen!
Das habt ihr in den 80ern mal gemacht aber das ist lange vorbei....
Dann ist wieder Flohmarktmittwoch.
Ihr findet den Stand mit der kleinen Eule nicht :o(

Einen Mittwoch später:
Ihr steht an dem Stand mit der großen Auswahl an Eulen.
In allen Variationen und Materialien... in einer Kiste.
Ihr haltet Ausschau nach der einzig wahren Eule.
NIX.
.
Da spricht euch der Verkäufer an: 
"Hier habe ich auch noch eine kleine Eule..."
und er hält  
JAAAAAAAA 
das Objekt der Begierde vor eure Nase.


3,- € möchte er haben und ihr fangt NICHT an zu handeln!
***********************************************
 

Sie gehört jetzt mir und ich  
habe sie bis zu Hause in der Hand gehalten!

Einen schönen Wochenteilungstag
wünsche ich euch mit mindestens 
einem feinen kleinen Glück(smoment)!



Kommentare:

  1. Sie ist aber auch eine Schöne.
    Und eine schöne Geschichte ist's obendrein.
    ♥lichst grüßt dich Gisa

    AntwortenLöschen
  2. Das sind die wahren Glücklichmacher.... Die kleinen, feinen Alltagsmomente, wo die Welt kurz stehenbleibt.
    Danke fürs erzählen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!