23. August 2016

Spontanes Umtopfen

es war am vergangenen Samstag gegen 18.00 Uhr,
als mich spontan die Idee überfiel, meine beiden Klivien umzutopfen.
Ich hatte aber nicht mit so vielen Ablegern gerechnet
und mir ging ganz schnell die Blumenerde aus.
Was für ein Glück, dass der Baumarkt gleich um die Ecke ist
und auch noch bis 20 Uhr geöffnet hatte!


Bis der Nachschub besorgt war hatte ich die Ableger zwischengelagert.
Jetzt bin ich stolze Besitzerin von 5 Klivien und weiss spätestens im Winter 
nicht mehr wohin damit...

Kommentare:

  1. Meine Oma hatte immer Klivien. Sie blühten nie, und ich fand sie scheusslich...... Und nun, ein paar Jahre später, denke ich immer öfter daran, mir eine zu kaufen, wenn ich denn eine finden würde. Und ich habe festgestellt: das ist gar nicht so einfach...
    Vielleicht hast du in deinem Unfeld ähnliche Nostalgiker?? Dann bist du die zuvielen bald glücklich los....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja.... das sind typische Oma-Pflanzen ;o)
      Meine erste (die größte) hat ein einziges Mal geblüht...
      Vielleicht klappt's ja jetzt nach dem Umtopfen noch mal.
      Ich habe gelesen, dass man den Topf immer in der gleichen Richtung stehen lassen soll... schaumermal ;o9

      Löschen
  2. Oh - ich mag diese Pflanzen total gerne - und habe es dennoch (und trotz meines sonst so grünen Daumens) noch nie geschafft eine durch zu bekommen.
    Du wirst ein wundervolles Blumenzimmer haben im Winter, wenn die alle dann blühen. Herrlich!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. na.... wer's glaubt ;o)
      Ich habe gelesen, dass man die Pflanzen immer gleich stehen lassen soll - also nie den Topf drehen... und sie brauchen sehr wenig Wasser!
      Vielleicht klappt's ja noch mal mit der Blüte.
      Bisher ist mir das erst einmal gelungen.

      Löschen
  3. Oh, bei meiner Schwiegermutter hat sie regelmäßig geblüht. Aber jetzt haben wir auch keine, dafür einige Amaryllis-Pflanzen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Mausimom, die Klivien werden sicher wieder blühen, nur zu warm haben sie es nicht gern.
    http://www.gartentipps.com/klivien-zum-bluehen-bringen.html
    Viel Glück wünscht dir die Klivie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Tipp!
      Da schaue ich mich gleich mal um.
      Wenn die Klievien es nicht gerne so warm haben möchten bleibt wohl im Winter nur mein Schlafzimmer als "Blühraum"....
      Mal schauen.

      Löschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!