6. April 2017

fertig.... na gut....fast!

mein Versuchs-"Shrug".

Kühl ist mir öfter mal im Nacken und an den Ellenbogen....
Tücher, die ich mir umhänge, bringen den Ellenbogen nix.
Ausserdem sind sie unpraktisch bei der Hausarbeit. Jedenfalls bei mir.
Da hängt so ein Zipfel gerne mal im Staubsauger oder im Spülwasser.

Mit dem "Shrug"
(was nichts anderes als ein Schal mit Ärmeln ist)
passiert mir das nicht mehr.



Das war jetzt zunächst mal ein Versuch.
 Weil ich nicht wusste ob ich mit der Wolle hinkomme 
habe ich 2 Teile gestrickt und am Schluss zusammen genäht. 
Beim nächsten wird das anders!

Und weil ich noch nicht sicher bin ob ich oben
eine Art Kragen anbringe ist der jetzt erst mal FERTIG.

 Einen schönen Donnerstag 
"mitohne" frieren
wünsche ich Euch!

Der muss noch gebadet werden dann sieht 
das Gestrickte hoffentlich gleichmäßiger aus!
 


Kommentare:

  1. Ich mag ja diese Art Jäckchen sehr! Da warm, was muss, und nirgends im Weg...
    Gefällt mir, besonders auch die Farbe!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Oh, der sieht toll aus - und genau! Die Erfahrung mit Tüchern etc. bei der Hausarbeit habe ich auch gemacht. So ein Teil habe ich schon 2x für Kinder gemacht - aber ich glaube gehäkelt, oder doch gestrickt? Egal - ich kann sie nur empfehlen. Toll - großes Lob! ♥

    Danke für deinen Kommentar bei mir - meine Antwort :-) (ich weiß ja nicht, ob man das automatisch lesen kann; ich bin da immer noch ein Dummie in solch technischen Sachen): "Hihi, das frage ich mich auch dauernd, du Fleißige! Leider gibt es da noch so'n Ding, das nennt sich Haushalt ... bäh ... Liebste Grüße! ♥"

    Byebye und fröhliches Wochenendwerkeln - es soll schön werden ... ♥

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!