31. Juli 2012

Nudeln

könnt ihr ja selbst kochen....

hier das Rezept für die Krabbensoße für 2 - 3 Portionen.
wir haben die Soße zu zweit geschafft ;o)

 Zutaten:
2 EL Butter
1 Babyknoblauchknolle (oder 2 - 3 Zehen)
200 g Krabben 
1 gehäufter EL Mehl
Milch
Sahne

Salz, Dill, Paprika edelsüß, Estragon, 
Brühwürze, 1 Glas Sherry medium

und los gehts:
Knoblauch winzig klein schneiden (nicht pressen),
in der Butter glasig anbraten.
Krabben zufügen und noch einmal scharf anbraten.
Mit Mehl bestäuben und rühren bis keine Klümpchen mehr drin sind.
Mit Milch ablöschen und aufkochen.
ca. 50 ml Sahne und den Sherry zugeben.

 Würzen:
1 geh. TL Dillspitzen
1/2 TL Estragon
1/2 TL Paprika
1 gestrichener TL Brühwürze
Salz nach Geschmack.
Wenn die Soße jetzt zu dick ist noch Milch zugeben,
wenn sie zu dünn ist noch etwas einkochen.


Un nu rührste dat janze nomma jut um,
kipps dat übber de Nudeln 
un dann tuste dat jenießen!

Guten Appetit!


1 Kommentar:

  1. Liebe Ute.
    Uhm, das hört sich lecker an. Werde ich bestimmt demnächst nachkochen.
    Herzliche Grüsse
    Anne-Mette

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!