14. August 2012

Flohmarkt die 2.

Fortsetzung 
der Flohmarkt-Beute-Fotos.

 Dieses winzige Tellerchen habe ich fast vor einem Sturz vom Flohmarkttisch gerettet.
Ich glaube es wollte einfach nur mit.
Es gehört unbedingt in die Kategorie der
 "Dinge, die die Welt nicht braucht"!
 Denn gebrauchen kann man es 
wirklich zu rein gar nichts.
Aber es ist sooo unglaublich klein 
und so fein gezeichnet....
 vielleicht hätte es den Rücktransport gar nicht überlebt, wenn es niemand gekauft hätte.
Naja... kann auch sein, dass ich Entschuldigungen für meinen Kauf suche... 
aber bei dem Preis von 1,- Euro bin ich schwach geworden.

zum Kochen war es heute einfach zu warm.
Darum gab es eine Riesenschüssel mit Salat.
 Dazu Toast mit Butter und Zitronensalz
und alle waren zufrieden.
 

Jetzt ist die Aussentemperatur erträglich und alles Fenster sind wieder auf..... morgen solls noch wärmer werden.... dann gibt es vielleicht nur Eis. Damit könnt' ich leben ;o)

Kommentare:

  1. Ein lecker Salat haste hier gezaubert...und die Idee für die heißen Tage die jetzt im Süden kommen werden...ich habe keen Problem jeden Tag Salat zu essen und danach ein Eis, grins.
    Der kleine Teller sieht ja schön aus und für 1Euro da kann man nicht meckern sondern wie Du einfach zugreifen.

    liebe Grüße, Patty
    (sundrythings.savingsouls.de)

    AntwortenLöschen
  2. Die kleinen Schalen sind evt zur Gebäckablage beim Kaffeekränzchen für feine Damen. Die Knabbern am Keks! Mitgenommen hätte ich die auch :) Leider gibt es bei uns keine schönen Flohmärkte.Ich habe immer den Eindruck dass dort nur Müll verkauft wird :(
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Es ist auf jeden Fall ein hübsches Tellerchen. Und es wollte auf jeden Fall mit Dir mit, nachdem was Du geschrieben hast.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  4. Dein Tellerchen ist eine Wucht. Ich glaube, es ist eine Teebeutel-Ablage. Ich besitze auch so kleine Tellerchen für die Teebeutel. Aber nur in schnödem weiß. Längst nicht so elegant und schön. Ich stelle sie immer hin, wenn wir Kaffe-Gesellschaft haben und ein bis zwei Teetrinker dabei sind. Ich hatte sogar mal ein Tellerchen, in Teekannenform, aber das ist leider kaputt gegangen.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  5. Stimmt und den Sruch nutze ich auch oft, um dann unlogisch zu handeln: Mir passierte das am Ostersonntag auch so, als ich bei Ebay zufällig ein wirklich winziges Porzellandöschen aus einer schon älteren Weihnachtskollektion entdeckte. Außer mir wollte es keiner haben. Wer beendet denn auch eine Ebay-Auktion für einen Weihnachtsartikel am Ostersonntag um 10:15 Uhr?
    Jedenfalls hatte ich es eingelagert und vor ein paar Tagen meiner Mutter geschenkt. Denn es trägt ein Apfeldekor und obenauf befindet sich ein kleiner Ilexzweig. Ins Döschen passt 'eigentlich' nix sinnvolles rein und ist trotzdem einfach schön anzusehen :-)
    LG Silke

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!