20. Januar 2013

Frühstück

gab es gestern ausser Haus. 
In dem süßen Cafe "miss päpki". 
Aufschnitt und Käse werden z. B. auf Etageren serviert. 
 Und das Ganze sieht nicht nur sehr 
ansprechend aus - es ist auch noch oberlecker!
Joghurt mit frischen Früchten

Die Dekoration an den Wänden sorgt dafür, 
dass die Augen immer zu tun haben.... 
 fasziniert war ich besonders von den 
Mokkagedecken die dort hingen
 oder von dieser Speise/Weinkarte:
 
oder von dem Sammelsurium 
auf dem Brett über der Heizung:
auf jedem Tisch ein anderes Zuckerdöschen,
Blumen in kleinen Tassen, Teelichter in 
Likörgläschen.... alles einfach liebevoll gemacht.
Ich war/bin begeistert!






Kommentare:

  1. Welch ein schönes Cafe! Da hätte ich auch zu gerne gefrühstückt!
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  2. Das nächste mal komme ich mit! :)
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute, da würde ich auch gerne frühstücken. !! LG Margit

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Ute,

    toll sieht das Frühstück aus und ich bekommen Hunger lol
    Das Cafe sieht richtig gut aus, mit den Möbeln und Bildern usw.

    Alles Liebe dir, Patty

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!