2. April 2013

Parkschatz

Dienstags hole ich das "kleine T" vom Kindergarten ab und 
wir beide werden zu "Sachenfindern".

Als erstes haben wir einen Löffel gefunden. 
Den haben wir gleich dazu benutzt ein wenig im Unterholz zu buddeln...
Dabei haben wir auch Herrn Feuerwanz aufgescheucht, 
schnell fotografiert und ihn dann wieder 
unter dem nächsten Ast Schutz suchen lassen.
In dem hohlen Baumstamm haben wir 
leider keinen Schatz gefunden
aber überall lugt frisches Grün aus dem Boden hervor
und wir sind schon sehr gespannt ob bei unserem
nächsten Kindergartenabholrückweg schon 
etwas blüht!
Aber jetzt sollt ihr auch sehen 
was wir für einen herrlichen Schatz gefunden haben:
 
 21 Schneckenhäuser - das "kleine T" 
hat sie alle gezählt!
Eine Taubenfeder, einen Ast mit getrockneten Hagebutten,
einen Tannenzapfen und aus dem blauen Teil
machen wir einen Rahmen für ein selbstgemaltes Bild.
Wir sind sehr zufrieden mit unserer Ausbeute ;o)

1 Kommentar:

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!