17. September 2013

Sonnenstunden

 gestern nach dem Regen am Morgen doch noch herrliches Wetter.

 
Das haben wir gleich genutzt und sind ans Rheinufer 
gefahren um Steine zu sammeln.


Ich liebe das Sammeln von Steinen, Muscheln und Treibholz.
Und es macht mir immer wieder Spaß aus Steinen Formen zu legen.
So wie hier:


Und HIER habe ich es auch schon mal gemacht.

 Der erste Stein ist bereits behäkelt und noch einige werden folgen.


Schließlich soll mein m. A. nicht umsonst 
die gut gefüllte Tasche geschleppt haben ;o)

Wer es bis hierher geschafft hat sei noch einmal an die Verlosung erinnert.
Wer mitmachen will bitte 
unter dem Verlosungspost kommentieren!

Kommentare:

  1. Deine umhäkelten Steine sind soooo hübsch. Was zauberst Du bloss daraus??? Herzlich, Christina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Etwas daraus zaubern muss der/die neue Besitzer/in.
      Z.B. einen Briefbeschwerer, einen "Grundstein" (Geschenk zum Einzug in ein neues Heim),
      einen Einfach-nur-Deko-Stein..... ;o)
      LG ute

      Löschen
  2. Liebe Ute,
    sie sind immer wieder faszinierend, deine Ideen.
    So wird ein Stein, der an sich ja schon interessant sein kann, so richtig zum besonderen Schmuckstein.

    Da habt ihr was Feines gesammelt ...
    <3lichst, Gisa :)

    AntwortenLöschen
  3. Diese Häkelidee gefällt mir sehr! Ich habe es bei Dir früher auch schon bewundert... :)

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!