31. Oktober 2013

jetz kütt et - jetzt kommt's

wie  angedroht  angekündigt zeige ich euch heute was ich mir gebastelt/gedekot habe.
Haltet schon mal eure Köpfe fest, damit ihr sie nicht abschüttelt!
Und es wird eine längere Geschichte ;o)

Wie alles begann:

Im Zimmer des entfleuchten Sohnes hingen 3 Bassgitarren an der Wand.
Dafür brauchte es schon ordentliche Dübel. Für jeden Basshalter zwei.
Der Sohn wohnt schon seit einem Jahr nicht mehr in seinem Zimmer.... 
die Basshalterungen auch nicht - die Dübel aber immer noch...
Frau mausimom hatte beim Auszug aus ihrer ersten Wohnung 
Haken von der Wand geschraubt 
und mitgenommen weil sie zu schade waren 
den Weg alles irdischen zu gehen.
Das war 1980 !!
Jajaja.... aber ihr wisst doch, dass *ich nichts entsorgen kann 
was man noch verwenden könnte.*

Langer Rede kurzer Sinn:
Die Löcher der Basshalter passten genau 
mit den Löchern der Haken zusammen.
Also Haken an die Wand - unschöne Löcher weg.


Und dann ging es mit ihr durch!

Ja, ihr seht richtig!
Ein Kuchengitter!
Von Tante Lisbeth!
ihr wisst doch dass...
(siehe oben zwischen * und *)


"Anhänger":
Geschenke und Selbstgemachtes
das jetzt endlich wieder zu sehen ist!

 und problemlos umzudekorieren
ist das Teil auch noch!

P.S.
ich habe übrigens noch 2 leere Haken! ;o)

Und weil das Ganze definitiv nur für mich ist darf es jetzt zu RUMS

Kommentare:

  1. Hallo,
    dein Bild hat mich gleich angesprochen und da musste ich gleich mal bei dir vorbei huschen.
    Was für eine tolle Idee, gefällt mir sehr gut. Genau mein Geschmack.
    Viel Spaß mit deiner Idee.
    .... und ich dachte schon, es wäre ein Adventskalender ...
    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ööööh... Adventskalender ist auch eine gute Idee! ;o)
      LG ute

      Löschen
  2. Schön geworden ;-).

    Habe mich gleich mal als neuer Leser bei Dir eingetragen.
    Vielleicht magst du meinen Blog auch mal besuchen kommen ?

    Glg

    Sandra
    von den felinchens

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mal herzlich Willkommen! Ich gucke mich gleich mal bei dir um ;o)
      LG ute

      Löschen
  3. Supertolle Idee! Sieht klasse aus und animiert zum Nachmachen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und dann hast du gleich was für's nächste "RUMSen" ;o)
      LG ute

      Löschen
  4. Das ist eine tolle Idee . Hatte bisher die Kuchengitter nur für Kuchen .... ( wie einfallslos , Tse, tse ) hast wirklich tolle Ideen.
    Hab einen schönen Tag mit weiteren kreativen Ausbrüchen ...
    GLG
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Eine klasse Idee so ein Kuchengitter zur Deko zu entfremden. Die Stickereien passen auch sehr gut darauf.

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man muss nur ab und zu mal ein bisschen kariert denken ;o)
      Siehe "Pinterest"!
      LG ute

      Löschen
  6. Tolle Idee. Man sollte wirklich nichts wegschmeißen. Ich hätte wahrscheinlich nur das Problem, dass ich Haken von 1980 nicht mehr wieder gefunden hätte ;o). Die Idee mit dem Kuchenrost merk ich mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Haken waren einfach immer beim Werkzeug und das schmeisst man ja nicht weg ;o)
      Kuchengitter vom Flohmarkt....
      LG ute

      Löschen
  7. Ein sehr schöne Idee!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  8. 'Witzige Idee. Wenn man kreativ ist, dann darf es auch mal mit einem "durchgehen" .
    Mir gefällts.
    Bin schon auf die 2 anderen Haken gespannt.
    Liebe Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich auch! ;o)
      Das kann dauern.....
      LG ute

      Löschen
  9. Wow, das ist mal eine super Idee!
    Gefällt mir!
    herzlichst
    Nicole von herzgemachtes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kuchengitter gibts auf dem Flohmarkt ;o)
      LG ute

      Löschen
  10. Deine "Recycling Idee" ist Klasse! (Daumen hoch)
    Liebe Grüße
    maxi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man nennt mich auch "Alträucher".
      "Recycling-Junkie" wäre vielleicht besser ;o)
      LG ute

      Löschen
  11. aber dir fehlen noch zwei weitere Kuchengitter oder was. Grins. Aber es gefällt mir super gut, deine Idee.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen
  12. Meine anderen beiden Kuchengitter hab ich in Gebrauch. Das wäre ein bisschen lästig jedesmal die Deko abzumachen wenn ich sie brauche ;o)
    LG ute

    AntwortenLöschen
  13. Eine geniale Idee!!! Das Gitter bringt Deine Stickereien einfach wunderbar zur Geltung!
    LG, Margit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nie hätte ich gedacht, dass die Idee so viel Anklang findet!
      LG ute

      Löschen
  14. Na, wenn DAS nicht mal wieder ganz "mausimommisch" ist, sieht ja absolut süß aus...*lobdichmal*...so ein Spaziergang bei dir ist immer ein Erlebnis.. :-)
    Und so ein Kuchengitter hätt' ich auch noch, bloß die Wand nicht dazu!!
    Deshalb brauche ich mich erst gar nicht auf die Suche nach eventuell passenden Haken. zu begeben....aber deine Verwertungsidee ist echt genial!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für's Lob. Wird immer wieder gerne genommen!
      Wenn du keine Wand für's Kuchengitter hast, dann häng es anstatt senkrecht einfach waagerecht an die Decke. Dann kannst Du noch viel mehr dran unterbringen ;o))
      LG ute

      Löschen
  15. Hihi - jo, typisch *mausimomsch*.
    Schön gemacht - so haben die kleinen Dinge ihren schönen Platz gefunden.

    Ich grüß dich mal lieb - du Ideenkünstlerin!
    <3lichst, Gisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich grüße lieb zurück und danke für den Titel ;o)
      LG ute

      Löschen
  16. Klasse Idee, ich habe auch gleich an einen Adventskalender gedacht... ;-)
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Man könnte ja das Gitter an die Decke hängen.... unten 24 Säckchen dran und oben drauf Deko..... da tun sich Möglichkeiten auf!
      LG ute

      Löschen
  17. Hihi, gute Idee. Ich merk´s mir falls bei mir mal ein Kindlein auszieht.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Zeit wird kommen! Und bis dahin kann man nicht genug Ideen sammeln ;o)
      LG ute

      Löschen
  18. Liebe Ute
    Jetzt habe ich sooo geschmunzelt, als ich dies las ...
    was Du doch immer wieder für supertolle Ideen hast -
    Zwar habe ich keine offenen Löcher in der " Küchenwand ", und keinen solch schönen Haken - doch habe ich auch solch ein Kuchengitter *zwinker*
    = Danke für die schöne Deko-Idee !
    ♥ڿڰۣ♥ಌڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥ڿڰۣ«ಌ♥
    Herzlichst
    ♥☼♥Barbara♥☼♥

    AntwortenLöschen
  19. WOW, deine Ideen werden ja immer besser.
    Ein Kuchengitter habe ich auch, das hängt aber ab der Wand und wartet auf den nächsten Kuchen ;-))
    Deine Variante werde ich mir auf jeden Fall merken weil ich es gar so süß finde.
    Ach ja, die Stickerein sehen auch wunderschön aus.
    LG Sonja

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!