22. Oktober 2014

Unglaublich

aber wahr:
meine erste selbstgekochte Kürbissuppe!
Natürlich wieder als Kochexperiment und 
zum Glück dieses Mal wieder gut gelungen ;o)

Und natürlich sind wieder keine Mengenangaben möglich 
weil ich genommen habe was da war.

Ungefähr so:

Kürbissuppe 
orientalisch angehaucht

1/2 kleiner Hokkaidokürbis, 
halb soviel Kartoffeln,
1 Möhre
1 Zwiebel,
1 Knoblauchzehe,
eine handvoll Petersilienwurzel

alles würfeln und in etwas Öl anbraten.
mit Wasser ablöschen bis alles knapp bedeckt ist.

Würzen mit:
1 - 2 TL Brühwürze (selbstgemacht)
1/2 TL Ras el Hanout
1/4 TL Paprika edelsüß
1 EL Kokosflocken
ein paar Spritzern Ketjap Manis.


ca. 75 g Schinkenwürfelchen kurz anbraten 
und vor dem Anrichten darüber streuen.
Evtl. ein Schuss Schlagsahne.

Menge für ca. 2 Portionen

Kommentare:

  1. Ich liebe Kürbissuppe! Und werde morgen wohl gleich welche kochen :)
    Heute wollte ich dir einen Kommentar schreiben. Am Morgen, zu deinem Sofapost. Der Robotabfrager hat mich bestimmt 15x nach einem neuen Nümmerchen gefragt... Ich gab entnervt auf
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hmmmm.... das ist ja wohl ätzend!
      Vielleicht stelle ich den Robot noch mal ab....
      aber heut' nicht mehr ;o)
      LG ute

      Löschen
  2. Wir schwimmen auf der gleichen Welle. Letzten Sonntag gab es hier auch Kürbissuppe - Kokosmilch und Ingwer hatte ich ergänzt. LECKER! Dein Rezept hört sich auch gut an, aber ich weiß nicht , was 'Ras el Hanout' ist. Ich freue mich immer über Deine persönlichen Antworten. Danke sagt
    B. aus BN

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kokosmilch hatte ich nicht .... aber so ein bisschen Kokos sollte sein, darum habe ich ein paar Flocken genommen ;o)
      "Ras el Hanout" ist eine Gewürzmischung. Ich kaufe sie auf dem Wochenmarkt aber ich habe mal gegooglet.... die gibts von vielen Firmen...
      Über deine Kommentare freue ich mich auch immer ;o)
      LG ute

      Löschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!