9. April 2015

ein'n hab ich noch....

oder zwei oder drei....
heute sind es die Knöpfe in den Schubladen 
 des Garnschranks 


und die Glasknöpfe, 
die ich euch zeigen möchte.
 

Also, die klaren Glasknöpfe...
es gibt auch noch ein paar bunte - später zu sehen ;o)

*Ich wünsche euch einen supersonnigen Donnerstag!*



Kommentare:

  1. Die Knöpfe sind ja sowieso toll,
    aber dieser Schrank, diese Schubladen ...
    Ich könnt' heulen - all das hatten wir (mein Urgroßvater hatte eine Kartonagenfabrik) auch einmal.
    Aber die Zeit (oder wer auch immer) hat alles "aufgefressen".
    Das war jetzt Erinnerung pur.

    Liebste Abendgrüße von Gisa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach es gibt so viele Dinge, die die Zeit einfach "verschwinden lässt". Wir sollten ihnen nicht nachtrauern... Wir können uns auf Flohmärkten doch Vieles wiederbeschaffen und uns dann so richtig daran freuen. Diese Möglichkeit hatten unsere Vorfahren gar nicht.
      Und wir können so wunderschöne Dinge selbst erschaffen.... dafür hatten unsere Vorfahren gar keine Zeit.... Es ist schon gut so, wie es ist! :o)
      Liebe Grüße
      ute

      Löschen
  2. Alles nachgelesen :) die Knopfgläser sind wunderschön...! Die Decke bestimmt weiter gewachsen...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Mit den romantischen Fotos der Knopfschubladen hast Du mal wieder "ins Schwarze getroffen". Einfach zum Träumen ...
    Liebe Grüße B. aus BN

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!