10. Juni 2015

Glück im Unglück

nur ein paar Teile bügeln wollte ich.
Das neueste (unfertige) Häkeldeckchen bei dieser Gelegenheit 
schon mal ein bisschen in Form bringen.
Das ist das unglückliche Ergebnis:


Das Glück dabei ist, dass ich nicht meine Bluse zuerst gebügelt habe....
Jetzt geh ich erst mal einkaufen. In der Zwischenzeit 
darf das unfertige, unglückliche Deckchen in Fleckensalz einweichen.
Anschließend wird sich herausstellen ob es ein "Tonnendeckchen" wird oder nicht :o(

Euch wünsche ich einen
federleichten Mittwoch!

Kommentare:

  1. Liebe Ute,
    oh weh...das ist ja schade - und echt ärgerlich! Drück dir die Daumen, dass die Flecken raus gehen. Und wenn nicht, dann kannst du es doch so ins Regal legen, dass nur die "Hälfte" herunterhängt:) Wär zu schade um das hübsche Deckchen....
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube ich habe Glück....
      Habs gleich in heisses Wasser mit ein wenig Natron gelegt und es sieht schon gut aus.
      Jetzt mach' ich es fertig und dann gehts noch mal normal in die Wäsche....
      LG ute

      Löschen
  2. SO ein Ärger! Kannst du es sonst einfärben?

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich hab ich Glück. Bei der nächsten Wäsche verschwindet hoffentlich noch der letzte Schatten und dann ist es wie neu - wenn es dann mal fertig ist ;o))
      LG ute

      Löschen
  3. Mein Bügeleisen hat als letzte Tat eine Bluse vers.....
    Jetzt habe ich ein neues ;)
    Viel Glück mit deinem Häkelteilchen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!