22. Juli 2015

Trend....

Nein, jeden Trend mache ich nicht mit...
und ich trenne mich auch nicht gerne von Dingen,
daher ist die Wohnung auch eher ein Museum 
als eine trendige Behausung.

Ehrlich gesagt ist mir mein ganzer Kram manchmal selbst zu viel 
aber kaum schaffe ich Platz, ist der auch schon wieder besetzt.
Ich bekomme schöne Sachen geschenkt, finde etwas auf dem 
Flohmarkt, an dem ich auch mit Gewalt nicht vorbeikomme, oder 
(zugegeben zum Glück eher selten) ein Trend erwischt mich,
 nachdem er fast schon wieder abebbt.
Jetzt ist Letzteres
mal wieder passiert... schaut selbst:



sie sind aber wirklich klein!

Und sie kommen nicht aus einem Billiglohnland
und ich habe sie über *DaWanda* bestellt
und ich fand den Shop schon toll
und die *Shopbetreiberin* ist sooo unglaublich nett
und sie hat mir eine "Extra-Wurst gebraten"
und dann war alles noch sooo unglaublich liebevoll verpackt
(kann ich leider nicht zeigen ich musste doch SOFORT auspacken!)
und ich bin froh, dass ich schwach geworden bin!

Und jetzt ab auf die Couch und den Abend einläuten!


Kommentare:

  1. Süß, diese Häuschen.
    Und bei mir gibt es auch so vieles, was weg müsste, aber es kann nicht laufen ... ;-)
    Deshalb muss es auf meine Hilfe warten. Das kann dauern.

    Und Schwachheit macht manchmal doch Sinn.
    Hab's gut - ♥lichst Gisa.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir verstehen uns.... so viele Dinge - so viele Erinnerungen....

      Löschen
  2. Ist doch niedlich! Auch ich habe Dinge und Material gesammelt und manchmal weiß ich gar nicht mehr, was ich damit "zur Jägerzeit" machen wollte ... und einige Anleitungen sind manchmal plötzlich und manchmal für eine kleine Ewigkeit weg. Bei Dir werden die Dinge aber wenigstens fertig, u. z. schneller als zügig!
    Sommerliche Nachtgrüße schickt Dir Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mit Material geht mir das genau so wie Dir!
      Ich habe früher sehr gerne Handarbeitsmessen besucht.
      Narürlich nie ohne Beute zu machen.
      Wenn mir heute mal danach ist mache ich meine Schränke auf!
      Naja.... und zügig fertig.... ich zeige euch ja all das angefangene Zeug,
      das noch so in Ecken lauert, gar nicht ;o)
      Schönes Wochenende

      Löschen
  3. Liebe Ute,
    ach was - Trend! Wenn einem etwas gefällt und Freude macht und das vielleicht auch noch nach einigen Jahren, dann ist das doch viel besser als Trend. Es ist Beständigkeit!
    Diese einfachen Holzhäuser gefallen mir auch sehr. Schon seitdem sie noch trendig waren - und jetzt immer noch.

    Ein schönes Wochenende!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das merk' ich mir:
      Mein Trend heisst Beständigkeit!
      Vielen Dank für diesen Hinweis, der ist einfach genial!
      Ich glaube, das drucke ich mir aus ;o)
      Schönes Wochenende

      Löschen
  4. Also ich mag deine Häuser und oft auch die anderen tollen Kleinigkeiten. Ich kann mich auch nicht trennen. Nur Müll trennen, das schaffe ich - Glas, Papier, Kompost, Restmüll, Verpackungen....

    Ganz ehrlich, ich bin froh, dass ich mein Haus nicht entrümpeln muss, wenn ich tot bin.
    Winkegrüße Lari

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!