23. Dezember 2015

Endspurt

 
gleich noch die fehlenden Lebensmittel besorgen, 
noch mal die Waschmaschine anwerfen, dem Putzlappen  
kurz den Boden zeigen und dann noch einmal schlafen ;o)
Die angefangenen Socken verursachen auch keinen Stress, 
denn sie dürfen erst nach Weihnachten fertig werden.

Sucht euch ab und zu mal kleine Zeitfenster zum Durchatmen!
Einmal kurz das Lieblings(weihnachts)lied  
über Zimmerlautstärke hören wirkt schon Wunder ;o)
 


Kommentare:

  1. Mein Lieblingslied ist "es ist für uns eine Zeit angekommen.." wenn ich das laut schmettere fällt aller Stress ab. Ich hab aber irgendwie keinen Stress, kann mich gut vorbereiten und so läuft hoier alles ruhig ab. Das einzige was eilt sind die Socken auf meinen Nadeln, ein/einhalb Minisocke fast fertig und natürlich fehlen noch 1,1/2 große Socken..das könnte eng werden, wäre aber kein Drama. Somit wünsch eich Dir ebenfalls stressfreie Weihnachtstage und ein gelungenes Weihnachtsfest

    AntwortenLöschen
  2. Ach?? Das reicht?? Dem Putzlappen den Boden zeigen ist genug?? Jetzt habe ich was gelernt :)))
    Ich wünsche dir frohe Weihnachtstage!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Ich wünsche Dir und deinen Lieben frohe, besinnliche Weihnachten!
    Liebe Grüße: Palkó

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!