22. März 2016

Teamwork

Wie praktisch, wenn die Tochter einen *Stoffe-Shop*
und die Mutter - dank ihres *Woll-Heims* - einen 
unerschöpflichen Vorrat an Häkelgarn hat.

Denn dann ergeben sich wunderbare 
Kooperationen für Freundinnen-Geschenke.

( Foto bei ***Rapantinchen*** "geklaut".)

Da gibts noch mehr Fotos!


Wenn man sich dann noch auf Pinterest
umschaut findet man die passenden Anleitungen.
Für die Tasche und für die Häkel-Klappe.

Das Mausi näht, die Mom häkelt.

An Knöpfen mangelt es der mausimom 
ja zum Glück auch nicht ;o)

Kommentare:

  1. ...boahh, was für ein tolles Stück !!!!!!!!
    LOVE
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Und ich bin glücklich. Vielen Dank nochmal!
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie hübsch! Immer wieder "extraordinaire" Überraschungen bietest Du uns an! LG B.

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so schön! Ich bin gerade sehr entzweit..... Soll ich jetzt doch endlich mal bei Pmiterest??
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Das Ergebnis aus eurer Mutter-Tochter-Kooperation ist wunderbar geworden. Da wird sich die Beschenkte sicher sehr gefreut haben.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!