25. August 2016

nicht immer gleich

entsorgen....

jetzt spinnt sie, die mausimom....
das habt ihr doch gedacht, oder?

Nein.... ich will nicht aus dem Kaffeesatz lesen.
Der wird gerocknet und dann aufgeteilt.
Die Hälfte kommt in die Blumenerde und 
die andere Hälfte wird mit dem Staubsauger aufgesaugt.

Den Blumen soll es gut tun 
und die Luft, die der Staubsauger so 
herumbläst, riecht dann nett ;o)


Kommentare:

  1. In Staubsauger! Das werde ich ausprobieren..... Ich finde die Abluft vom Staubsager grauenhaft!
    Herzlichst
    yase - und danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  2. Im Kühlschrank neutralisiert Kaffeesatz bestens "wohlgerüche" wie z.B. stark duftender Käse, als Abflussfrei dient es bestens auch in der Spüle!Da braucht auch nicht gegeizt werden, der Kaffeesatz nimmt alles mit.LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Als Pflanzendünger kenne ich das auch, in meinen Staubsauger sauge ich ein Wattepad, auf das ich Lavendelduftöl getropft habe.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!