4. Oktober 2016

mmmhhh

wenn das Kind eine Laktose/Milcheiweiss-Intoleranz hat 
kann man die Haferflockenkekse auch mit Margarine backen!

140 g Mehl (Typ 550)
100 g feine Haferflocken
1/4 TL Salz
mischen

125 g fast flüssige Margarine
100 g Zucker
etwas gemahlene Vanille
schaumig rühren

1/4 TL Natron
 2 EL heisses Wasser 
verrühren

Alles mit einem Holzlöffel verrühren.

Backblech, Backpapier, 
1 TL Teig = 1 Keks,
flachdrücken.

bei 
ca. 180° Ober/Unterhitze
10 - 12 Min. backen.



Kommentare:

  1. Ach lecker..... Ich werde echt den Oden anwerfen müssen. Haferkekse!!
    Ich liebe sie.....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch die sind schnell gemacht!
      Zur Info:
      Ich mag diesen Hauch von Salz im Geschmack...
      das kann man aber auch weglassen ;o)

      Löschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!