18. Mai 2017

Holzkästchen

suche ich auf jedem Flohmarkt.
dabei passiert es natürlich auch ab und zu, 
dass mir ein paar andere 
Sachen "dazwischen kommen".

Gestern war es der süße kleine Kerzenleuchter 
(der mir eigentlich als Väschen lieber gewesen wäre)
und die alten Schlüssel.....

 .
 Aber zurück zum Holzkästchen!
Zuhause habe ich gleich
das Nähma-Fienchen ausgepackt und 
einen Schlafplatz für das Amigurumi genäht.
.
 .
Abends die Decke gehäkelt ...
 .
 .
damit das Kleine es so richtig gemütlich hat.
 .
.
Ich glaube es gefällt ihm gut.
.

.
Jetzt kann es mit Sack und Pack....
ääääh.... mit Matratze, Kissen und Decke
 ins *DaWanda-Lädchen* umziehen.

Kommentare:

  1. Welch nette, urige und originelle Ideen du immer wieder zeigst, ist für mich kreativ anregend ...
    Immer weiter bitte so beispielhaft ....
    Liebe Grüße
    B.

    AntwortenLöschen
  2. Das finde ich total süß...
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!