16. Juli 2017

Dann - dann - dann ...Flausen und Fische


Ich habe mir etwas ins Ideenbuch gemalt:


Dann habe ich Aprikosen klein geschnitten und im Topf mit
Gelierzucker bedeckt. Das Ganze soll mindestens 3 Stunden ziehen.
Dann habe ich das Ideenbuch wieder vorgeholt.
Und einen Stein, Draht und Perlen.
.
Dann habe ich einfach angefangen ....


Nach 2 Stunden war er fertig....


Jetzt steht er im Bad ;o)
Unperfekt aber lustig und bunt!

Kommentare:

  1. ...gefällt mir total !!!
    Liebe Grüße schickt dir
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Ein Drahtbadfisch. Ein Badrahtfisch. Ein Perlensteindrahtfisch. Ein Dannfisch....
    Und die Konfitüre schlecht bestimmt! Ich hätte noch Vanillestsngen drein getan... Das ist superlecker!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Darum ist er ja am Stein fest gebunden.... damit er nicht in die Wanne springt ;o)))

      Löschen
  3. Hallo Ute,

    Ein Fisch im Badezimmer? Ojee, wenn er nicht heimlich ins Bad springt.
    Den du weist ja, ein Fisch muss schwimmen!!

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!