5. November 2017

ich wusste es nicht....

dass frische Cranberries 


ungenießbar sind....
    .
Gut, dass im Vorrat meistens Gelierzucker ist.
Äpfel dazu und ein paar gefrorene Himbeeren und abwarten.
Mal sehen ob dann wenigstens die Marmelade schmeckt.


Jetzt zieht alles durch und in der Zwischenzeit habe ich mich 
endlich um den Draht-November gekümmert. 


Schönen 
Sonntag 
noch

Kommentare:

  1. Nun habe ich was gelernt!
    Und nehme wieder mein Strickzeug in die Hand.
    Grüße in deinen Sonntag
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Aus Cranberries mache ich immer Apfel-Cranberry Chutney. Die Marmeladenkombination hört sich auch interessant an.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  3. *lach* - wir haben gerade gestern zuwm ersten Mal frische Cranberrys gekauft. Boah, sind die sauer :-(. Wir machen jetzt Kompott davon :-), mit Äpfeln.
    Viele liebe Grüße, Rosi

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!