9. April 2018

Chaos?

öööhm.... für ander sicher - für mich nicht!
Ich habe mal versucht das alles zu reduzieren.
Der Versuch war nicht mit Erfolg gekrönt.
Obwohl... doch. Eigentlich schon, denn Erkenntnis ist ja auch Erfolg.
Ich bin jedenfalls (mal wieder) zu der Erkenntnis gelangt, 
dass ich diese Menge an Augenfutter einfach brauche.
Wie sonst ließe es sich erklären, dass sich das Regal nach 
Aufräum/Reduzier-Aktionen blitzartig wie von Zauberhand wieder füllt?
.
 .
Z. B. mit Pflanzen.
Da meine "alte" Leuchterblume jetzt wieder mit frischen Trieben
am Leben teilnimmt habe ich gleich ein Geschwisterchen für sie besorgt.
 .

Ich hoffe, dass es mit dem Kleinen auf Anhieb klappt 
und ich aus den Pflegefehlern gelernt habe.

Einen schönen Montag wünsche ich euch.
Mit oder ohne Augenfutter-Chaos!

1 Kommentar:

  1. Ich find es hübsch, so. Gut, wahrscheinlich, weil alles so schön aufgeräumt ist. Ein aufgeräumtes Chaos, davon träume ich gerade mal. Dafür habe ich endlich die Hecke gestutzt. Kann ich jetzt so nicht zeigen, aber das Gefühl ist auch gut!
    Ich grüsse dich mal herzlich, und ja, schön dass es dich gibt hier!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!