26. Februar 2012

Farbe - Frühling - Fröhlich

Inspiriert durch diesen Blogbeitrag habe ich mir mein Reststück orangen Filz geschnappt und drauflos gemalt und geschnippelt und genäht.


Die Farbe soll nicht unbedingt dominieren aber als Farbklecks kann ich mir die kleinen Kerlchen gut in der Osterdeko vorstellen.

Und ich weiss, dass auch mal ein oder zwei orange Windlichter existierten... sollte ich die finden könnten sie vielleicht auch noch zum Einsatz kommen.

Kommentare:

  1. Wie süß!!! Vor allem die kleinen weißen Zähnchen vorne sind herrlich!!
    Ich habe noch gar keine Osterdeko....
    mein behang heißt übrigens Flaschenpost, weil ich "Jeany in a Bottle" immer "Fläschchen" nenne.
    Ganz liebe Grüße
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. wow der ist voll cool,
    danke für den link.

    LG sabine

    AntwortenLöschen
  3. Soooo knuffig, und die Zähnchen !!! Allerliebst, vielen Dank für die tollen Fotos.
    Liebe Grüße an dich, Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Hihihi....sieht gut aus!

    Vooral die tandjes! Een beetje kleur doet goed nu,vind je niet?

    Fijne week.

    Lieve groetjes van Thea ♥

    AntwortenLöschen
  5. Wie suess.
    herzallerlibst der kleine Hasie...:O)

    GLG Conny

    AntwortenLöschen
  6. Dieses Jahr war ich so sehr auf dem Orange-Trip, dass ich mich tatsächlich erst Anfang September an der Ostedeko im Wohnraum sattgesehen hatte und sie verpackte. Wenn am 21. Dezember 2012 nun doch die Welt untergehen sollte, dann habe ich diesen Teil meiner Osterdeko wenigstens hinreichend benutzt ;-)

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!