21. April 2012

Pesto

mit Basilikum haben bestimmt schon viele von euch selbst gemacht. Eine zeitlang war das hier auch recht begehrt.
Irgendwann hatte ich es über.... Basilikum - ok, aber dann bitte mit Tomaten und Mozzarella.
Heute gab es Bärlauch-Pesto und das finde ich richtig gut (mal sehen wie lange).
Ein Rezept habe ich jetzt nicht parat .... habe die Zutaten einfach zusammen geschüttet und gut durchgemixt.
frisches Bärlauch, Pinienkerne, Sonnenblumenkerne, Pecorino, Knoblauch, gutes Olivenöl und Salz.
Sonst nix.... oberlecker!
Mehr Fotos gibts nicht.... kaum auf dem Teller - weg!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!