7. Juni 2012

Ladenhueter

der Begriff ist ja bekannt. Bei Verkäufern unbeliebt, 
bei Käufern manchmal grade nicht. 
Ihr kennt das.... man ist mindestens schon vier mal 
drumherum gelaufen.... aber man hat sich beherrscht.
Dann.... ein Jahr später taucht es wieder auf - 
das Objekt der Begierde, weil es zum Ladenhüter 
geworden ist und jetzt weg muss.
Das ist der Moment endlich zuzuschlagen ;o)
Jetzt erwartet ihr ein tolles, schönes, umwerfendes 
Wahnsinnsteil, das ich erstanden habe.... 
mitnichten.... 
da muss ich euch enttäuschen.
DAS sind meine Ladenhüter, bzw Fotos davon:
 kennt ihr die?










Kommentare:

  1. Ach, Ladenhüter heißen die? Viel besser als die IM Laden. :o)

    AntwortenLöschen
  2. Aber natürlich kenne ich die. Die hatten wir zuhause auch an den Fensterläden.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  3. Ohh...die sind ja toll...Verstehe gar nicht, dass sie zu Ladenhütern geworden sind, aber das liegt bestimmt daran, dass es nur noch selten diese Fensterläden gibt, die ich so gerne mag.
    Sind das Römer??Sie sehen zumindest so aus...:-))
    LG und ein wunderschönes Wochenende
    Iris

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja lustig, die heißen also Ladenhüter. Wußte ich nicht.
    Oh, und Du hast also solch schöne Fensterläden. Davon träume ich ja.

    Liebe Grüße, Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Oh ja, die sind auch noch an den Fensterläden an meinem Elternhaus!

    LG
    Gabriele

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!