16. Juli 2012

Dinkel-Wärmekissen

Und was jetzt....????
in der Zwischenzeit habe ich von 3 Leuten gehört, dass Dinkelkissen in der Mikrowelle angefangen haben zu brennen.... jetzt überlege ich sehr, was man ändern könnte, damit das nicht passiert... ob Traubenkerne als Füllung besser geeignet sind ....??? Oder ob man das Kissen vielleicht in einem verschließbaren Plastikbeutel im Wasser heiss machen könnte....???
Jetzt bin ich doch ziemlich verunsichert!
Die Kissen sind sooo angenehm zu tragen..... :o(



Kommentare:

  1. Ich würde mich davon nicht beirren lassen und weiter machen.
    Unser Dinkelkissen wird sehr gern und viel genutzt und wenn es zusammen mit einer Tasse Wasser ca. 2-3 Minuten in die Mikrowelle gegeben hat es eine angenehme Wärme.
    Wenn es zu brennen beginnt, denke ich das es zu lange erhitzt wurde und dann ist es kein Materialproblem. ;0)
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ute.

    Ich fülle meine Kissen mit Kirschkernen. Ich habe sie auch schon in der Micro angewärmt, es reicht ja eine recht kurze Einstellzeit. Eine andere Möglichkeit ist der Backofen.

    Liebe Grüße Lieselotte

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe ein Armoa-Körner-Kräuterkissen (geschenkt bekommen). Das erwärme ich in der Micro bei 600° 2 min. Da ist noch nie was passiert. Vll nicht länger wärmen?

    Ich näh und bestick grad schon mal welche für Weihnachten ;).

    Liebe Grüße!

    PS: Dein Model ist sowas von die Krönung!!! :O))))

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das ist leider wohl so. Dinkel ist leicht brennbar. Versuch es doch mal mit Roggenkörner. Geht auch gut.
    Ich mag die Körnerkissen immer besonders heiss.
    Ich glaube das mit dem Plastikbeutel geht nicht so gut. Da wird höchstens das Wasser warm.
    LG Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Also ich habe keine Körnerkissen (noch nicht), aber ich könnte mir schon vorstellen, daß es mit der Zeit zusammenhängt. Ist ja oft so, daß die Sachen ulange inirgendwas gelassen werden.

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ich nutze mein Dinkelkissen gerne und oft und meines hat noch nie zu brennen angefangen. Du kannst es doch auch im Backofen aufwärmen, falls Dir die Mikrowelle zu gefährlich ist.

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe meine Kissen mit Dinkelspelz gefüllt. Das erhalte ich beim Bio-Bauern im Nachbarort.... vielleicht ist im essbaren Dinkelkorn zuviel brennbare Stärke????
    Die Form ist toll und praktisch, so dass der "Nackenpatient" nicht unbedingt liegen muss, das finde ich gut.
    Herzliche Grüße
    claudi

    AntwortenLöschen
  8. hallo!
    Mein Dinkelkissen ist im Dauereinsatz in der Mikrowelle und noch nie ist was passiert... es setzt natürlich vorraus das man ordentlich (!) damit umgeht und weiß welche Wattzahl und wie lange... ich glaube nämlich das ist das große problem... ich nehm immer 600 watt, 4 Minuten... dann schüttel ich das kissen / hörnchen gut durch und steck es nochmal bei 600watt für 1-2 Minuten rein... je nachdem wie heiß es sein soll...
    Man kann es ja auch im Backofen machen - aber der Energieverbrauch ist wohl zu hoch! Im Winter/Herbst leg ich das Kissen auch mal oben auf unseren Kaminofen... darunter leg ich aber 2 schichten Alufolie...

    (sorry für diesen langen Kommentar!)
    LG Klara

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Klara
    Danke für Deinen langen Kommentar ;o)
    Ich werde mir alles am besten notieren.
    Das Kissen ist wirklich sehr hilfreich und ich werde mir Mühe geben, dass es mir lange erhalten bleibt!
    Lieben Gruß
    ute

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Ute,

    ich habe das im I Net auch gerade gelesen..kommt auf das Material an und auf die Hitze.
    Lass dir mal einen Ausschnitt hier:

    Dass nur bei Dinkelspelzen etwas passieren kann und bei vollem Korn nicht, ist so auchz nicht richtig! Dinkelspelzen entzünden sich zwar leichter, aber auch volle Körner brennen wie Zunder, wenn sie erst mal Feuer fangen!!
    Deshalb bekommt man, wenn man in speziellen Shops diese Körner bestellt, auch vorbehandelte, die sich wiederum nicht so leicht entzünden, wie die Körner, die man als Lebensmittel verwendet.

    Also man sollte das Kissen ca. 3 Minuten bei 400/500 Watt erwärmen.

    liebe Grüße an dich, Patty
    (sundrythings.savingsouls.de)

    AntwortenLöschen
  11. Nchtrag:
    Ich finde dein Hörnchen wirklich schön und sage nur...weitermachen.

    LG Patty

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!