29. August 2012

nicht viel

Neues gibt es hier.... 
.... schönes Wetter.... 
ein paar Stickröschen ...
und keine Ideen zum Nähen.... die bräuchte ich aber dringend um gesticktes zu verarbeiten.
Vielleicht packe ich später mal gaaanz viele Stoffe aus, breite sie vor mir aus und warte auf Inspiration. Ich glaube ich kann fast nachvollziehen, dass Schriftsteller ab und zu eine Schreibblockade haben. Wahrscheinlich habe ich eine Stoffverarbeitungsblockade.....

Kommentare:

  1. Oh, das kenne ich auch, aber die kleinen Stickbildchen sehen entzückend aus und da wird sich bestimmt noch eine tolle Idee ergeben.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Wie ich das kenne!
    Von der Schreib- bis hin zur Nähblockade.

    Ich habe dito viele Sachen hier, die mal verarbeitet werden müssten, aber mir fehlt einfach die Inspiration - derzeit ... Vll wird's ja wieder, gell? ;=)))
    (Oder man hat einfach zu viele Hobbys/Macharten ...?)

    Hab's gut! Deine Sächelchen sind echt schön.
    Liebe Grüße von Gisa

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Ute,

    da kann ich dir auch nicht weiterhelfen. Ich hoffe, dass dir Stoffausbreitung bei der Entscheidung hilft:)

    Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  4. Deine Stickröschen sind wieder ganz zauberhaft.
    Solche Blockaden gibt es von Zeit zu Zeit, die muß man einfach zulassen.
    Mit Gewalt wird das nichts.
    Die Idee - und eine ganz tolle - wird kommen, da bin ich mir ganz sicher.
    Liebe Grüße
    Renate

    AntwortenLöschen
  5. ...oh, sind die fein, gepatchte Topflappen? Fast zu schade, so edel wie die sind.
    Wünsche dir den richtigen Einfall und schicke allerliebste Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Da ist eine hübscher als die andere! Mir geht es leider oft auch so, dass ich nicht weiss, wie ich meine Stickereien verarbeiten soll. Aus diesen kleinen Röschen würde ich z.B. kleine Nadelkisselchen machen. Eine halbe Walnusschale mit Fuellwatte ausstopfen und die Stickerei dann schoen obendrauf platzieren. Habe ich auch schon öfters mit winzigen Stickereien gemacht. Aber ich bin mir sicher, dass Dir wieder eine wunderbare Idee zufliegt.

    AntwortenLöschen
  7. Die Rosen sind sehr schön gworden. Aber wie Du sie weiterverarbeiten sollst, kann ich Dir nicht sagen.
    Vielleicht für Karten?

    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Ute,
    deine Stickbilder sind sehr schön geworden.
    Lass deine Blockade einfach zu und du wirst sehen, die Inspirationen kommen von ganz alleine wieder.

    Wünsche dir einen schönen Start ins Wochenende
    liebe Grüße, Patty

    AntwortenLöschen
  9. Und ich habe ein Dekoloch. Hoffentlich komme ich da nun bald wieder raus, denn es wäre mehr als schade, wenn die Dinge ungenutzt und verpackt über Jahr nur rumliegen und Platz fressen ...

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!