31. August 2014

am Freitag

hatte ich bis zum frühen Nachmittag kein Internet
und dann bis zum Abend immer wieder Aussetzer.
Seitdem hinke ich irgendwie hinterher.
Ich hoffe, dass das Problem beim Anbieter jetzt dauerhaft behoben ist.
Natürlich habe ich mich in der Zeit nicht gelangweilt.
Einiges ist entstanden angefangen worden.


Kleine Herzchen, die schon fertig gestickt
aber noch nicht genäht waren,
Ein Schal, den ich bei 248 Maschen nach der dritten Reihe 
wieder aufgetrennt habe weil ich mich vertan hatte,
und ein Kürbis, der plötzlich einen Hals bekam 
und sich dann zum Amigurumi ausgewachsen hat.

Draussen wird es grau und grauer.... 
die Aussichten stehen gut, dass 
heute noch etwas vollendet wird!

Ich wünsche euch einen vollendeten Sonntag!


Kommentare:

  1. Ohh, das Problem kenne ich auch, bei uns war die Fritzbox defekt und musste ausgetauscht werden.
    Nur gut, dass wir uns mit unseren Handarbeiten beschäftigen können. bin gespannt was es für ein Püppchen wird.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  2. Dein "Kürbismännchen" sieht jetzt schon süß aus, viel Spaß noch bei der Fertigstellung. Ich werde dann immer leicht ungeduldig, weil ich endlich sehen will, wie´s fertig aussieht.

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Das beste an diesem ist: es findet draussen statt! Und man darf ohne schlechtes Gewissen irgendwas wursteln..... Du warst sehr kreativ wieder...
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!