15. Januar 2015

Rinntage

kennt ihr diese Tage, die einem 
einfach so durch die Finger rinnen....
man ist zwar permanent beschäftigt aber 
leider mit Dingen die am Ende des Tages 
unsichtbar sind. 
Der Haushalt z. B.
Wer sieht schon, dass man die Schränke
oben drauf sauber gemacht hat....
Oder Staub gewischt hat an Stellen,
die sowieso niemand sieht.
So ein Tag war gestern.
Das Einzige,
das ich vorzuweisen habe ist
das kleine weisse Deckchen.


Das musste sein, weil das größere
nicht auf das Tablett gepasst hat.


sieht sowieso besser aus in weiss, oder?


Morgen wandert das Teil ins 
*Lädchen.*
Und jetzt guck ich mich zum ersten Mal in diesem Jahr bei der
*Häkel-Liebe*
um. Kommt ihr mit?

Kommentare:

  1. Sieht total gut aus!
    Und das Fazit aus deinem Post: ich soll jetzt nicht mehr auf den Schränken wischen, weil es eh keiner sieht ;) ??
    Herzlichst
    yase....

    AntwortenLöschen
  2. So ein schönes Deckchen braucht aber doch auch seine Zeit - also hast du etwas wundervolles vollbracht - abgesehen davon, dass die Schränke (obenauf) einem ein gutes Gefühl geben, oder?

    Ich mag auch gar keine Hausarbeit. Umso älter ich werde, umso weniger - und umso mehr muss ich mich anstrengen es zu tun. Aber ich teile es mir ein - und als Belohnung gibt's dann eine viertel Stunde PC, eine halbe Stunde stricken usw. :-) Und irgendwann ist das lästige Hausarbeiten auch getan. Das gute Gefühl danach ist nicht zu verachten.

    So, das war jetzt mein Morgensenf - ähhh ...
    Hab's gut, du Liebe,
    <3lichst, Gisa. :-))

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!