3. Juli 2015

obwohl

in der brütenden Hitze alles langsamer geht 
ist doch schon wieder so plötzlich Freitag und damit
Die Pfingstrosen kämpfen wohl auch mehr oder weniger mit der Hitze.
Die Mittlere hat sich ziemlich spät ein Beispiel an der Aufgeblühten genommen.


Ob die Letzte das auch noch schafft?


Ich versuche mich weiter an schmalen Spitzen...
einfach so drauflos.... und ich weiss auch schon, 
was ich bei der nächsten anders mache ....
falls ich es nicht wieder vergessen habe 
wenn die Angefangene fertig ist ;o)


Lasst euch nicht so kurz vor dem Wochenende 
von der Hitze dahinschmelzen!

Kommentare:

  1. Oh, wie schön! Pfingstrosen sehen ja immer toll aus - aber so schön präsentiert im Körbchen sind gleich noch besonderer!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Ute,

    bei uns sind die Pfingstrosen alle verblüht, vermutlich die Hitze, da sind die Sträucher total leer von Blüten.

    Deine Spitze ist wieder schön.....


    Ich wünsch dir ein ganz schönes Wochenende

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  3. Ich esse Eis! Das kühlt von innen ;)
    Ich bin begeistert von deiner Spitze.....!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Einfach so drauf los? Naja, du bist eine begnadete Spitzen-Häkelmustererfinderin! Das kann ich nicht, bzw. habs noch nie probiert!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Zusammen mit der gehäkelten Decke und den kleinen Förmchen sehen deine Pfingstrosen so herrlich romantisch aus, liebe Ute !!! Ganz herzliche Grüsse, helga (wie immer verspätet).

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!