29. Juli 2015

Schon besser

ist die 

-PFI 
Möhren Pfirsich-Marmelade.


 Kirsch-Kaffee ist jedenfalls nicht so meins ;o)
Aber das hier könnte ich im nächsten Jahr wiederholen.





Rezept:

2 Bio-Zitronen
(Saft von beiden,  Abrieb von einer) 
600 g entsteinte Pfirsiche
400 g geschälte Möhren

1 P. Gelierzucker 2:1

Möhren klein schneiden,
 in der Mikrowelle 
mit dem Zitronensaft 7 - 8  Min.
auf höchster Stufe garen.
Dann fein pürieren.

Pfirsiche entkernen,
klein schneiden.
Alles in einen großen Topf geben
und mit dem Gelierzucker gut vermischen.
Wer sich traut kann jetzt noch 
1/2 TL getrockneten Estragon und 
1/4 TL gemahlenen Ingwer zugeben.

2 - 3 Stunden ziehen lassen.
Mit dem Stabmixer pürieren
und dann nach Gelierzucker-Packungsanweisung kochen.




Kommentare:

  1. oh, hört sich gut an, mach ich auch! Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schau mal unter "Rezepte"
      Marmelade mach ich gerne mal ungewöhnlich....
      vielleicht ist da noch was für Dich dabei ;o)

      Löschen
  2. oh die nächste tolle Marmeladen-Mischung :-) Rezept wurde sofort gemerkt :-)
    Lieben Gruß Carolyn

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!