5. Juni 2018

Problem behoben

Die Babydecke hat mein Luxusproblem eliminiert:
 Einfarbig soll sie werden und ein Waffelmuster soll es sein.
Muster: ziemlich zeitaufwändig,
Einfarbig: ziemlich langweilig zu häkeln



Weil auch noch eine größere Eulenbestellung eingegangen ist 
häkle ich mal Eulen, mal Decke im Wechsel.
Zum Glück dürfen die Eulen bunt sein ;o)

Währenddessen habe ich Kopfkirmes.... da sehe ich ganz viele Ideen 
auf einem Karussell ständig vor meinen Augen im Kreis fahren...
 *
ich lasse euch noch schnell ein paar Blümchen hier
und bin dann wieder bei der Decke. 






Kommentare:

  1. Meine Liebe, trotz Eintönigkeit wird die Decke aber wirklich hübsch.
    Ich häkle ja auch schon einige Zeit Waffelmuster - und auch an einer Winterdecke. Ich muss sagen, dass Muster mag ich sehr. Es wird gut voluminös und wirkt deshalb auch bei dünneren Garnen sehr attraktiv. Find ich.
    Und klar, die Eulchen gehen immer ...

    Hab's gut und einen frohen Tag! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Aufwendiges Muster und einfarbig - da braucht man Durchhaltevermögen. Du hast es bestimmt. Ich finde das Muster total schön.
    Liebe Grüße, Carolyn

    AntwortenLöschen
  3. Habe Waffelmuster noch nie probiert, denke mir aber das sie schön dick wird und das der Wollverbrauch bestimmt auch größer ist. Auf jeden Fall wird sie bestimmt sehr hübsch.
    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Silvana

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!