8. Januar 2019

der arme Montag

wird so oft verkannt.

Ich habe ja nichts gegen Montage
... aber der erste Montag in diesem Jahr war der Hammer!

Obwohl ich gar nichts dazu getan habe.
Mein Auto (das irgendwann mal zu dem Namen "Uschi" gekommen ist)
hatte am 5. Januar Geburtstag und ist 23 Jahre alt geworden.

Die letzten Monate des Jahres 2018 hatte ich mich 
schon mal mit dem Gedanken vertraut gemacht
ohne eigenes Auto auszukommen denn der TÜV-Termin stand an.

Nach 23 Jahren kann einem so ein Auto schon 
sehr an's Herz wachsen! Da bin ich sowieso eine der Merkwürdigen!
Und dann?
Dann ist der Mann einfach mit Uschi zum TÜV gefahren und
KAM MIT DER PLAKETTE ZURÜCK!
  💚💚💚💚💚💚💚💚💚💚

Jetzt müssen ein paar Mängel beseitigt werden, 
die mich zwar "ein paar viele" Euros kosten werden
aber erstens hänge ich an Uschi und zweitens ist das
immer noch besser als "mitohne" Auto!

Und jetzt?
Jetzt sind Uschi und ich glücklich und zufrieden 
bis dass der TÜV uns scheidet 😉

Durchgehalten bis hier hin?
Noch Zeit für Bildchen?

Wie wär's mit dem ersten Paar Socken für 2019?


ansonsten hätte ich noch die fast 30 Jahre alten
Fimo-Pferdchen zu bieten,
die beim Wegräumen der Weihnachtsdeko endlich 
wieder zusammengefunden haben. 


Sie steckten nämlich in verschiedenen Kisten,
die ich endlich mal wieder ein wenig sortiert habe ;o)


So...ich  stricke mal weiter an meinem Loop,
den ich zuerst häkeln wollte, der mir aber dann so nicht gefiel 
und in  den ich jetzt einen ganz doofen Fehler eingebaut habe....
😧
Weil ich aber schon einmal aufgetrennt habe
würde die Wolle das nicht noch mal unbeschadet überstehen... 
Dazu später! 

Jetzt seid ihr erlöst!
Schönen Dienstagabend!

1 Kommentar:

  1. Ich gratuliere dir und Uschi für noch viele Jahre!
    Und schön, auch im neuen Jaht von Dir zu lesen
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen

***Schön, dass Du Zeit findest einen Kommentar zu hinterlassen!***

Weil die Spams überhand nehmen musste ich leider wieder die Sicherheitsabfrage aktivieren. Ich freue mich wenn Du trotzdem kommentierst!